>  Güterwagen der DB AG   >   R 

  Roos-t 645 

Drehgestell-Flachwagen für den Holztransport
Foto: Roos-t 645, 352 5 680, Gbf Berlin-Tempelhof, 21.2.2004, dl

Nummernbereiche:  3525 400 - 3525 549  Umbaujahr 2000
  3525 550 - 3525 955  Umbaujahr 2001-2003

Wegen hohen Wagenbedarfs (viele Windbrüche durch den Orkan "Lothar" zum Jahresende 1999) werden nach den Roos-t 642 nochmals 150 Wagen zu Roos-t umgebaut: Aus Res 678 entsteht der Roos-t 645. Da er leichter ist, kann die Lademasse erhöht werden. Die Rungenausstattung entspricht dem Roos-t 642, wie auch alle übrigen Baumerkmale.

    Weiteres:
  • Zwischen 2001 und 2003 kommen weitere 400 Wagen hinzu. Dabei werden 344 Roos-t 645 (352 5 550 ... 899) aus Res 678, die restlichen 56 Roos-t 645 (352 5 900 - 955) aus Res 676 umgebaut.

    Bestand:
  • Ende 2000: 150
  • Ende 2002: 496
  • Ende 2003: 550 (Höchststand)
  • Ende 2005: 549
  • Ende 2008: 548
  • Ende 2011: 548, davon 24 vermietet
  • Ende 2015: 402, davon 340 vermietet und 129 z-gestellt
  • Ende 2018: 318, davon 306 vermietet und 17 z-gestellt


Seite 'links'

R-Wagen

Güterwagen

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

Kennbuchstaben

 

©  dybas