>  Weitere EVU

VTG AG, Hamburg 

VKM: VTG, VTGA, VTGD, VTGF

Güterwagen  

   Im Januar 2015 wird die Ahaus-Alstätter Eisenbahn Holding AG (AAE) mit rund 30.000 Güterwagen durch die VTG AG übernommen. Der Haltercode "AAEC" bleibt bestehen, nun jedoch mit dem Halternamen "VTG Schweiz GmbH". Der Waggonpark steigt auf rund 80.000 Güterwagen.
     Seit etwa Mitte 2015 ist zu beobachten, dass statt z.B. VTGA und VTGD nur noch das Halterkurzzeichen "VTG" (für VTG Rail Europe GmbH) angeschrieben wird.
     Im 4. Quartal 2017 wird bekanntgegeben, die CIT Rail Holdings SAS zu übernehmen, und damit die dazugehörige NACCO-Gruppe, mit etwa 14.000 Güterwagen der viertgrößte private Vermieter in Europa. Nach einer Auflage von deutschen und österreichischen Kartellbehörden, rund 30% des zu erwerbenden Geschäfts vorab an Dritte zu veräußern, erfolgte im April 2018 die Freigabe, so dass etwa 10.000 Güterwagen unterschiedlicher Segmente übernommen werden und der Waggonpark auf etwa 90.000 Güterwagen ansteigt.
Stand: 06/2018

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas