>  Register   >  W  

Wagenbauarten (Güterwagen) 
Beschriftung am Gelenk-Taschenwagen "Sdggmrs 736".
Foto: 14.1.2007, dl
Alle Güterwagen, die innerhalb der UIC-Bahngesellschaften am internationalen Verkehr teilnehmen, müssen entsprechend den UIC-Vorschriften (Merkblatt 438) mit einer einheitlichen Gattungsbezeichnung sowie einheitlicher Nummerierung gekennzeichnet sein.
Durch den groß geschriebenen Gattungsbuchstaben wird die grundlegende Bauart des Wagens (Bezugswagen) bezeichnet. Die klein geschriebenen Kennbuchstaben beschreiben weitere Merkmale. Die Bedeutung der Kennbuchstaben a bis s ist international festgelegt, während die Merkmale zu den Kennbuchstaben t bis z von den einzelnen Bahngesellschaften bestimmt werden können (siehe z.B. Gattungsbuchstabe S und zugehörige Kennbuchstaben).

In der nachfolgenden Tabelle sind die nach UIC-Richtlinien festgelegten und ab 1.1.1980 gültigen Gattungsbuchstaben für Güterwagen aufgelistet. Bei der in der Spalte 'UIC-Typennummer' aufgeführten Ziffer handelt es sich um die 5. Stelle der 12-stelligen Wagennummer, die die grundlegende Bauart (auch Hauptbauartmerkmal) bezeichnet.

Gattungs-
buchstabe
UIC-Typen-
nummer
Wagenbauart (Bezugswagen) Grundeigenschaften Abb.
E 5 Offene Wagen in Regelbauart, stirn- und seitenkippbar mit Flachboden Wagen mit 2 Radsätzen:
Lastgrenze >= 25 t und <= 30 t,
Ladelänge >= 7,7 m,
Wagen mit 4 Radsätzen:
Lastgrenze >= 50 t und <= 60 t,
Ladelänge >= 12 m
DB AG
weitere EVU
F 6 Offene Wagen in Sonderbauart Wagen mit 2 Radsätzen:
Lastgrenze >= 25 t und <= 30 t,
Wagen mit 4 Radsätzen:
Lastgrenze >= 50 t und <= 60 t,
Wagen mit 6 Radsätzen oder mehr:
Lastgrenze >= 60 t und <= 75 t
DB AG
weitere EVU
G 1 Gedeckte Wagen in Regelbauart mit acht oder mehr Lüftungsöffnungen Wagen mit 2 Radsätzen:
Lastgrenze >= 25 t und <= 30 t,
Ladelänge >= 9 m und <= 12 m,
Wagen mit 4 Radsätzen:
Lastgrenze >= 50 t und <= 60 t,
Ladelänge >= 15 m und <= 18 m,
Wagen mit 6 Radsätzen oder mehr:
Lastgrenze >= 60 t und <= 75 t,
Ladelänge >= 15 m und <= 18 m
DB AG
weitere EVU
H 2 Gedeckte Wagen in Sonderbauart Wagen mit 2 Radsätzen:
Lastgrenze >= 25 t und <= 28 t,
Ladelänge >= 9 m und <= 12 m,
Wagen mit 4 Radsätzen:
Lastgrenze >= 50 t und <= 60 t,
Ladelänge >= 15 m und < 18 m,
Wagen mit 6 Radsätzen oder mehr:
Lastgrenze >= 60 t und <= 75 t,
Ladelänge >= 15 m und < 18 m
DB AG
weitere EVU
I 8 Kühlwagen mit mittlerer Isolierung, Luftumwälzung, Fußbodenrost und Eiskästen Wagen mit 2 Radsätzen:
Lastgrenze >= 15 t und <= 25 t,
Ladefläche >= 19 m² und <= 22 m²
- -
- -
K 3 Zweiachsige Flachwagen in Regelbauart mit klappbaren Borden und kurzen Rungen Lastgrenze >= 25 t und <= 30 t,
Ladelänge >= 12 m
DB AG
weitere EVU
L 4 Flachwagen in Sonderbauart mit unabhängigen Achsen Einzelwagen mit 2 Radsätzen:
Lastgrenze >= 25 t und <= 30 t,
Ladelänge >= 12 m
Gelenkwagen und Wageneinheit mit 2 Elementen:
Ladelänge >= 22 m und < 27 m
DB AG
weitere EVU
O 3 Offener / Flach-Mehrzweckwagen in Regelbauart mit zwei oder drei Achsen, umklappbaren Borden und Rungen Wagen mit 2 Radsätzen:
Lastgrenze >= 25 t und <= 30 t,
Ladelänge >= 12 m,
Wagen mit 3 Radsätzen:
Lastgrenze >= 25 t und <= 40 t,
Ladelänge >= 12 m
- -
- -
R 3 Drehgestell-Flachwagen in Regelbauart mit klappbaren Stirnborden und Rungen Lastgrenze >= 50 t und <= 60 t,
Ladelänge >= 18 m und < 22 m
DB AG
weitere EVU
S 4 Drehgestell-Flachwagen in Sonderbauart Wagen mit 4 Radsätzen:
Lastgrenze >= 50 t und <= 60 t,
Ladelänge >= 18 m
Einzelwagen mit 6 oder mehr Radsätzen:
Lastgrenze >= 60 t und <= 75 t,
Ladelänge >= 22 m
Gelenkwagen und Wageneinheiten:
Ladelänge >= 22 m und < 27 m
DB AG
weitere EVU
T 0 Wagen mit öffnungsfähigem Dach Wagen mit 2 Radsätzen:
Lastgrenze >= 25 t und <= 30 t,
Ladelänge >= 9 m und < 12 m
Wagen mit 4 Radsätzen:
Lastgrenze >= 50 t und <= 60 t,
Ladelänge >= 15 m und < 18 m
Wagen mit 6 Radsätzen oder mehr:
Lastgrenze >= 60 t und <= 75 t,
Ladelänge >= 15 m und < 18 m
DB AG
weitere EVU
U 9 Sonderwagen, die nicht unter die Gattungen F, H, L, S, Z fallen Wagen mit 2 Radsätzen:
Lastgrenze >= 25 t und <= 30 t,
Wagen mit 3 Radsätzen:
Lastgrenze >= 25 t und <= 40 t,
Wagen mit 4 Radsätzen:
Lastgrenze >= 50 t und <= 60 t,
Wagen mit 6 Radsätzen oder mehr:
Lastgrenze >= 60 t und <= 75 t
DB AG
weitere EVU
Z 7 Kesselwagen mit Behältern aus Metall, für flüssige oder gasförmige Stoffe Wagen mit 2 Radsätzen:
Lastgrenze >= 25 t und <= 30 t,
Wagen mit 3 Radsätzen:
Lastgrenze >= 25 t und <= 40 t,
Wagen mit 4 Radsätzen:
Lastgrenze >= 50 t und <= 60 t,
Wagen mit 6 Radsätzen oder mehr:
Lastgrenze >= 60 t und <= 75 t
- -
weitere EVU

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas