>  Register   >  K  

Eigentumsmerkmal, Eigentumskennzeichen 

Abgebildet sind hier drei Güterwagen, die drei verschiedene Eigentumsmerkmale als Logo zeigen: Im Vordergrund unten links ist das Logo der Deutsche Bahn AG zu sehen, oben das Logo der Gemeinschaft der Bentheimer Eisenbahn und der Ahaus-Alstätter Eisenbahn (AAE) und oben rechts ist ein Wagen mit dem Logo der Eisenbahnen der Slowakischen Republik (ZSR).
Foto: Seddin, 11.4.2004, dl

Das Eigentumsmerkmal, bzw. Eigentumskennzeichen ist ein Kurzzeichen, Zeichenfolge oder Symbol (Logo) für die Kennzeichnung der Eigentumsverwaltung von Eisenbahnfahrzeugen, Containern und Lademitteln. Es ist ein Teil der Anschrift an Eisenbahnfahrzeugen und befindet sich an der Fahrzeugseitenwand, am Langträger oder innerhalb eines besonderen Anschriftenfeldes.

     Bei Güterwagen und Reisezugwagen wurde bis Sommer 2004 auch die 3. und 4. Ziffer der Wagennummer als Code für das Eigentumsverhältnis verwendet. Seit Sommer 2004 erhalten neue Eisenbahnfahrzeuge, bzw. werden bei Revisionen neue Bezeichnungen angeschrieben. Die 3. und 4. Ziffer der 12-stelligen Fahrzeugnummer verschlüsselt nun das Land, in dem das Fahrzeug registriert ist. Außerdem wird neben dem numerischen Ländercode ein alphabetischer Ländercode und ein Halterkurzzeichen angeschrieben.

Siehe auch:


Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas