>  Güterwagen – Weiteres   >  Ganzzug-Beispiele

Slurry 

185 174 zieht 16 Wagen der Bauart Zans der Firmen ERMEWA und VTG mit dem angeschriebenen Ladegut Slurry. Die Kesselwagen sind in Frankreich und Österreich registriert, bzw. sind noch mit der älteren Beschriftung versehen, wonach sie bei den ÖBB bzw. der SNCF als P-Wagen eingestellt sind.
Die ersten drei Wagen gehören der ERMEWA SA: 7837 586 (A-ERMW), 783 6 385 (als P-Wagen bei den ÖBB eingestellt) und 7837 600 (A-ERMW).
Fotos (4): Mahlow, 10.9.2009, dl

Nach den ERMEWA-Wagen folgen zwei Wagen der VTG Austria Ges.m.b.H.: 783 7 569 (A-VTGA) und 783 7 642 (als P-Wagen bei den ÖBB eingestellt).

Diese beiden ERMEWA-Wagen haben unterschiedliche Aktualitätsstände in der Beschriftung: Der Zans rechts (784 8 212) ist bei der SNCF als P-Wagen eingestellt, der Zans links (784 8 547) trägt den Land- und Haltercode F-ERMW.

Die abgebildeten letzten beiden Kesselwagen gehören der VTG Austria Ges.m.b.H. Der letzte Wagen (783 7 552) trägt den Land- und Haltercode A-VTGA. Der vorletzte Wagen (783 6 382) hat kurioserweise den Land- und Haltercode A-ÖBB, was vermutlich ein Beschriftungsfehler ist.

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas