>  Güterwagen – Weiteres   >  Güterwagenladung   >  Verpacktes

Reisezugwagen 

WL4ü
Im Jahre 2005 kauft die Spitzke AG, Großbeeren, drei ehemalige Orient-Express-Wagen. Sie sollen durch den Spitzke Dampf e.V. zu einem Speisewagen, einem Salonwagen und einem Gesellschaftswagen aufgearbeitet werden.
Die Wagen wurden bis 1974/75 bei der CIWL eingesetzt und dann zu Bahndienstwagen umgebaut. Nach Ausmusterung bei der DB gelangten sie zur SWG Gleisbau, danach zur Fahrzeugsammlung Bernd Falz und schließlich zur Spitzke AG. Die mit einer Plane geschützten Wagen wurden im Februar 2009 von Berlin-Köpenick nach Teltow überführt.
Folgende Wagendaten sind bekannt:
Wagen-Nr. 3739 3733 3593
Hersteller Credé Credé De Dietrich
Baujahr 1932 1932 1930
Bauart WL4ü WL4ü WL4ü
Typ Yu Yu Um
Betriebsnummer ab 1965 51 66 06-41 315-6 51 66 06-41 310-7 51 66 06-42 005-2
Betriebsnummer ab 1971 71 83 71-40 242-8 61 87 71-41 279-7 71 87 71-40 674-8
Betriebsnummer als Bauzugwagen 60 80 09-23 003-8 60 80 09-23 004-6 60 80 09-23 006-1

Fotos (7): Gbf Teltow, 28.2.2009, dl

Oben und Unten, von Links nach Rechts:
60 80 09-23 006-1, 60 80 09-23 004-6 und 60 80 09-23 003-8


60 80 09-23 003-8 (3 Bilder)


60 80 09-23 004-6 (2 Bilder)


60 80 09-23 006-1 (2 Bilder)


Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas