>  Güterwagen – Weiteres   >  Güterwagenladung   >  Stahlprodukte und Halbzeuge

Grobblech 

Samms, Samms 710


Die oberste Tafel hat eine Größe von 6 × 3000 × 10000 mm. Wegen der Breite können die wageneigenen Rungen nicht verwendet werden und es kommen Sonderkonstruktionen zum Einsatz.
Zuglok ist die 247 029.
Foto: Samms 710, 31 80 486 3 320-6, Oberhausen-Osterfeld West, 10.9.2015, dl


Die Tafeln haben eine Größe von 18 × 2500 × 12000 mm. Da die Ladebreite zwischen den Rungen 2.560 mm beträgt, haben die Grobbleche seitlich noch etwas "Luft".
Foto: Samms 710, 31 80 4863 656-3, Oberhausen-Osterfeld West, 10.9.2015, dl


Die hier verladenen Tafeln haben unterschiedliche Größen. Das oberste Grobblech hat die Maße 20 × 2500 × 8000 mm.
Foto: Samms 710, 31 80 4862 375-1, Oberhausen-Osterfeld West, 10.9.2015, dl


Diese Tafeln haben verschiedene Dicken, Breiten und Längen. Die oberste Tafel hat die Maße 12 × 2500 × 12000 mm und wiegt 2.926 kg.
Foto: Samms 710, 31 80 4861 842-1, Oberhausen-Osterfeld West, 10.9.2015, dl


Halter des Samms, 33 53 4860 003-2, ist DB Schenker Rail Romania SRL (DBSR).
Foto: Saarmund, 1.2.2014. dl

Der Samms 710, 31 80 4863 767-8, ist mit 3 "Paketen" zu je 3 Grobblechen beladen.
Foto: Großbeeren, 11.2.2012, dl

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas