>  Güterwagen – Weiteres   >  Güterwagenladung   >  Sonstiges

Slurry 

Zans, Zas
Ladegut: Suspensionen in Wasser werden in der Werkstoffkunde oder bei natürlichen Vorkommen als Aufschlämmung oder Slurry (aus dem Englischen) bezeichnet. Sie werden unterteilt in „grobe“ Suspensionen (Teilchengröße 0,1 bis 1 mm, z. B. Kreideschlamm) und „feine“ Suspensionen (Teilchengröße 1 bis 100 µm, wie z. B. Kalkmilch).

Der Zans, 783 6 400, ist in Österreich registriert, Eigentümerin ist die VTG Austria Ges.m.b.H. (Land- und Haltercode = A-VTGA). Der in Deutsch Wagram beheimatete Wagen hat ein Fassungsvermögen von 57.680 Liter, seine Eigenmasse beträgt 22.080 kg.
Foto: Berlin Schönefeld Flughafen, 25.6.2007, dl

Zas, 785 1 414, der VTG Austria Ges.m.b.H. mit 15,24 Meter Länge, eingestellt als Privatwagen bei den ÖBB. Sein Fassungsvermögen beträgt 63.200 Liter, seine Eigenmasse 24.050 kg. Heimatbahnhof ist Deutsch Wagram.
Foto: Berlin Schönefeld Flughafen, 25.6.2007, dl

Der Zans, 7836 477, ist in Österreich registriert und gehört der VTG Austria Ges.m.b.H. (Land- und Haltercode = A-VTGA). Seine Eigenmasse beträgt 20.260 kg, sein Fassungsvermögen 40.500 Liter.
Foto: Berlin Schönefeld Flughafen, 25.6.2007, dl

Der Knickkesselwagen Zans, 784 8 222, der ERMEWA S.A. ist bei der SNCF als Privatwagen eingestellt. Seine LüP ist mit 12,50 Meter angeschrieben, das Fassungsvermögen beträgt 45.148 Liter, seine Eigenmasse 21.100 kg.
Foto: Berlin Schönefeld Flughafen, 25.6.2007, dl

Knickkesselwagen Zans, 783 6 486, der VTG Austria Ges.m.b.H., eingestellt als Privatwagen bei den ÖBB. Der Wagen ist in Strasshof beheimatet, sein Fassungsvermögen beträgt 38.000 Liter, seine Eigenmasse 20.650 kg.
Foto: Berlin Schönefeld Flughafen, 25.6.2007, dl

Zans 783 7 434 der VTG Austria Ges.m.b.H.; Land- und Haltercode lauten A-VTGA. Der Wagen hat eine LüP von 12,54 Meter, sein Fassungsvermögen beträgt 38.000 Liter, Heimatbahnhof ist Deutsch Wagram.
Foto: Berlin Schönefeld Flughafen, 25.6.2007, dl

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas