>  Güterwagen – Weiteres   >  Güterwagenladung   >  Sonstiges

Feldspat 

Ucs 908
Feldspat ist neben Kaolin und Quarz ein wichtiger Bestandteil bei der Porzellanherstellung. Als Feldspat wird eine große Gruppe sehr häufig vorkommender Silikat-Minerale bezeichnet. Feldspate kristallisieren und haben eine sehr variable Farbe, die von farblos über weiß, rosa, grün, blau bis braun reicht. Der Schmelztemperaturbereich liegt zwischen 1.150°C und 1.250°C. Feldspate sind die wichtigsten gesteinsbildenden Minerale der Erdkruste.

Ucs 908, 21 80 910 5 876-6, mit Aufschrift der Amberger Kaolinwerke, Hirschau.
Foto: Hirschau, 20.5.2011, Tobias Schuminetz

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas