>  Güterwagen – Weiteres   >  Güterwagenladung   >  Schütt- und Staubgut

Zucker 

Uacs

Am Zugschluss laufen hier zwei Silowagen der Firma ERMEWA GmbH, Berlin, die in Schwerin beheimatet sind. Als Ladegut ist Zucker angeschrieben.
Der hintere Wagen (Uacs-y, 33 80 932 4 676-1, noch als P-Wagen bei der DB eingestellt, hat ein Ladevolumen von 90.200 Litern. Weitere Daten: LüP: 19,04 m, Eigenmasse: 26.950 kg, Lastgrenze C S ✮✮: 53,0 t, 120 km/h: 00,0 t und kleinster befahrbarer Gleisbogenhalbmesser: 75 m.
Foto: Diedersdorf, 13.3.2007, dl

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas