>  Güterwagen – Weiteres   >  Güterwagenladung   >  Gefahrgut

Hydrazin 

 Gefahrnummer  
 60 
  3293  
 UN-Nummer
Die UN-Nummer steht für Hydrazin, als wässrige Lösung mit höchstens 37 Masse-% Hydrazin.
Hydrazin ist eine anorganische chemische Verbindung aus Stickstoff und Wasserstoff. Die farblose, ölige und ähnlich wie Ammoniak riechende Flüssigkeit verbrennt mit einer kaum sichtbaren Flamme. Wegen der hochreaktiven Eigenschaften wird Hydrazin vor allem als Raketentreibstoff verwendet. Es dient auch als Monotreibmittel, zur elektrochemischen Stromerzeugung in Brennstoffzellen, oder als Korrosionsinhibitor und Reduktionsmittel.


Zces, 23 80 7378 831-3 D-ORME.
Foto: Saarmund, 15.5.2015, dl

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas