>  Güterwagen – Weiteres   >  Güterwagenladung   >  Gefahrgut

Erwärmter, flüssiger Stoff und Bitumen 

Zacns
 Gefahrnummer  
 99 
  3257  
 UN-Nummer
Mit der UN-Nummer 3257 wird erwärmter, flüssiger Stoff, bei oder über 100°C gekennzeichnet, und außerdem Stoffe mit einem Schmelzpunkt unter seinem Flammpunkt (einschließlich geschmolzenes Metall, geschmolzenes Salz usw.). Die Nummer steht außerdem für Bitumen (wie z.B. Straßenbaubitumen, polymermodifiziertes Bitumen (PmB), Oxidationsbitumen).

Am Wagen 37 80 7838 932-7 D-VTGD angeschrieben ist zwar die Bauartbezeichnung Zacens, da die GKZ 7838 jedoch für die Bauart Zacns steht, wird er hier als solcher bezeichnet. Andererseits scheint der Kesselwagen wegen der Art des Ladegutes tatsächlich über eine Heizeinrichtung zu verfügen, dann müsste er aber eine andere GKZ erhalten.
Foto: Saarmund, 3.8.2013, dl

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas