>  Güterwagen – Weiteres   >  Güterwagenladung   >  Gefahrgut

Umweltgefährdender Stoff, flüssig 

Zacens, Zaes
 Gefahrnummer  
 90 
  3082  
 UN-Nummer
Als Umweltgefährdende Stoffe werden Umweltgifte, bzw. Umweltschadstoffe oder Zubereitungen verstanden, die geeignet sind, die Beschaffenheit von Wasser, Boden oder Luft, Klima, Tieren, Pflanzen oder Mikroorganismen derart zu verändern, dass sofort oder später Gefahren herbeigeführt werden können. Umweltgefährdende Stoffe werden als Gefahrgut mit der Gefahrnummer 90 gekennzeichnet, soweit keine zusätzlichen Gefährdungen bestehen.

Der Zacens "tank car 3000", 37 84 7933 356-9, NL-WASCO, wird u.a. im Pendelverkehr zwischen Stendell und Hamburg-Hohe Schaar eingesetzt.
Foto: Hamburg-Harburg, 7.1.2014, Jürgen Lorenz


Zaes, 37 80 7880 998-5, der PRESS.
Technische Daten: LüP: 13,44 m, Rauminhalt: 60.000 l, Lastgrenze: C S: 54 t, Eigenmasse: 23 t, Bauart der Bremse: KE-GP, kleinster befahrbarer Radius: 80 m.
Foto: Berlin Wuhlheide, 21.5.2012, Michael Böhn

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas