>  Güterwagen – Weiteres   >  Güterwagenladung   >  Gefahrgut

Kohlenstoffdioxid tiefgekühlt flüssig 

Zagns, Zags
 Gefahrnummer  
 22 
  2187  
 UN-Nummer
Kohlenstoffdioxid oder Kohlendioxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff. Das unbrennbare, saure, farb- und geruchlose Gas ist gut in Wasser lösbar und wird in dieser Form umgangssprachlich oftmals – besonders im Zusammenhang mit kohlendioxidhaltigen Getränken – ungenau als Kohlensäure bezeichnet.

Der bei der DB eingestellte Zagns, 33 80 780 9 800-5 [P], gehört ebenfalls (siehe unten) der Air Liquid Deutschland GmbH. Der Wagen ist in Rheinfelden beheimatet und hat eine LüP von 14,4 m. Seine Eigenmasse beträgt 29.500 kg, sein Fassungsvermögen 61.380 Liter und die Lastgrenze D S ✮✮ liegt bei 60,5 t. Rechts im Bild ist der Wagen 780 9 004 zu sehen.
Foto: Schönefeld b. Berlin, 11.8.2006, dl


Der Zags, 33 80 781 6 076-3, ist als P-Wagen bei der DB eingestellt. Eigentümerin ist die Air Liquide Deutschland GmbH. Der in Düsseldorf-Lierenfeld beheimatete Wagen hat eine LüP von 14,4 m. Seine Eigenmasse beträgt 27.190 kg, sein Fassungsvermögen 65.179 Liter und die Lastgrenze C S ✮✮ liegt bei 51,7 t.
Foto: Schönefeld b. Berlin, 11.8.2006, dl


Der Zagns, 33 80 780 9 003-6, ist als P-Wagen bei der DB eingestellt. Eigentümerin ist die Messer Griesheim GmbH (ab Mai 2004: Messer Group GmbH).
Foto: Berlin Schönefeld Flughafen, 6.7.2004, dl

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas