>  Güterwagen – Weiteres   >  Güterwagenladung   >  Gefahrgut

Propen 

Zagkks, Zags
 Gefahrnummer  
 23 
  1077  
 UN-Nummer
Propen (Propylen) ist ein farbloses, brennbares Gas. Die Herstellung erfolgt durch thermische Spaltung (Steamcracken) von bei der Erdölverarbeitung anfallenden Benzinen.
Propen wird z.B. als Gas beim Brennschneiden verwendet. Außerdem ist es einer der wichtigsten Grundstoffe der chemischen Industrie und dient zur Herstellung von den Folgeprodukten, wie zum Beispiel Aceton, Acrolein (Propenal), Acrylsäure, Butanal, Polypropen (Polypropylen), Thymol, u.v.a.


Zagkks, 33 80 7921 118-5, D- PCM.
Technische Daten
LüP: 18,00 m, Rauminhalt: 108.950 l, Lastgrenze C S ✮✮: 46,1 t / 120 km/h: 00,0 t, Eigenmasse: 34.850 kg, kleinster bef. Gleisbogenradius: 35 m, Bauart der Bremse: KE-GP, Heimatbahnhof: Westhofen/Westf..
Foto: Seelze, 11.3.2016, dl

Halter des Zags, 7818 360, ist die auf die Vermietung von Kesselwagen spezialisierte TRANSGAZ S.A. mit Sitz in Corseaux (Schweiz). Der Wagen ist in Deutschland registriert und trägt die VKM D-TRGAZ, beheimatet ist er in Basel Bad Bf.
Foto: Nudow, 28.1.2011, dl

Zagkks, 33 80 792 3 022-7 D-GATXD
Foto: Nudow, 22.1.2011, dl

Die GATX Rail Germany ist Halter des Zags, 33 80 7818 116-5. Der Kesselwagen ist in Deutschland registriert und trägt die VKM D-GATXD.
Foto: Nudow, 22.1.2011, dl

Halter des Zags, 781 4 931, ist die GATX Rail Germany GmbH. Der Wagen ist in Altenburg beheimatet, hat ein Fassungsvermögen von 109.600 Liter und eine Eigenmasse von 32.540 kg.
Foto: Genshagener Heide, 17.6.2010, dl

Druckgaskesselwagen Zagkks, 791 3 318, der VTG AG Hamburg, beheimatet in Maschen Rbf.
Foto: Genshagener Heide, 31.3.2007, dl


Eigentümer des bei der DB eingestellten Zagkks, 33 80 792 1 574-9 [P], ist die NACCO GmbH, Hamburg. Der mit einem Sonnenschutzdach versehene Wagen hat ein Fassungsvermögen von 94.830 Litern, bei einer Eigenmasse von 30.340 kg.
Foto: Seddin, 11.4.2004, dl

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas