Gattungsbuchstabe K 
und zugehörige Kennbuchstaben 

K
 Flachwagen mit zwei Radsätzen in Regelbauart
Bezugswagen
Mit klappbaren Borden und kurzen Rungen,
Lastgrenze >= 25 t und <= 30 t,
Ladelänge >= 12 m
Internationale Kennbuchstaben
b mit langen Rungen
g Für den Transport von Containern eingerichtet
i mit beweglicher Abdeckung und festen Stirnwänden
j mit Stoßdämpfeinrichtung
k Lastgrenze < 20 t
kk Lastgrenze >= 20 t und <= 25 t
l ohne Rungen
m Ladelänge >= 9 m und <= 12 m
mm Ladelänge < 9 m
n Lastgrenze > 30 t
o mit festen Borden
p ohne Borde
pp mit abnehmbaren Borden
s geeignet für Züge bis 100 km/h
ss geeignet für Züge bis 120 km/h
Nationale Kennbuchstaben
t Mit (Ladungs-)Aufnahme zum Transport von Radsätzen
(und ausschließlicher Einsatz im Dienstverkehr)
x Einsatz vorrangig im Baudienst

Die Lastgrenze des Kkks-t 447 (hier der Wagen 3404 006) ist größer als 20 und kleiner als 25 Tonnen (kk). Er besitzt eine Aufnahmeeinrichtung zum Transport von Radsätzen (t) und ist für Züge bis 100 km/h geeignet (s).


Der Kbps von Green Cargo besitzt lange Rungen (b), ist ohne (Seiten-)Borde (p) und für Züge bis 100 km/h geeignet (s).


Seite 'links'

K-Wagen DB AG

Güterwagen DB AG

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

 

Abkürzungen

 

Seitenanfang
©  dybas