Gattungsbuchstabe F 
und zugehörige Kennbuchstaben 

F
 Offene Wagen in Sonderbauart
Bezugswagen
Wagen mit 2 Radsätzen:
Lastgrenze >= 25 t und <= 30 t,
Wagen mit 3 Radsätzen:
Lastgrenze >= 25 t und <= 40 t,
Wagen mit 4 Radsätzen:
Lastgrenze >= 50 t und <= 60 t,
Wagen mit 6 Radsätzen oder mehr:
Lastgrenze >= 60 t und <= 75 t
Gelenkwagen/Wageneinheit:
2 Elemente, Ladelänge >= 22 m und < 27 m
Internationale Kennbuchstaben
a mit 4 Radsätzen
a bei Gelenkwagen/Wageneinheit: mit Drehgestellen
aa mit 6 Radsätzen oder mehr
b Großraumwagen mit Einzelradsätzen; Rauminhalt > 45 m³
c mit dosierbarer Schwerkraftentladung, wahlweise zweiseitig, hochliegend
cc mit dosierbarer Schwerkraftentladung, wahlweise zweiseitig, tiefliegend
e bei Gelenkwagen: mit 3 Elementen
ee bei Gelenkwagen: mit >= 4 Elementen
f für den Fährverkehr mit Großbritannien geeignet
(Fähr- und Tunnelverkehr)
ff nur für den Ärmelkanal-Tunnelverkehr mit Großbritannien geeignet
fff nur für den Fährverkehr mit Großbritannien geeignet
k mit 2 oder 3 Radsätzen: Lastgrenze < 20 t
mit 4 Radsätzen: Lastgrenze < 40 t
mit 6 Radsätzen oder mehr: Lastgrenze < 50 t
kk mit 2 oder 3 Radsätzen: Lastgrenze >= 20 t und < 25 t
mit 4 Radsätzen: Lastgrenze >= 40 t und < 50 t
mit 6 Radsätzen oder mehr: Lastgrenze >= 50 t und < 60 t
l mit Schwerkraftentladung, schlagartig, gleichzeitig zweiseitig, hochliegend
ll mit Schwerkraftentladung, schlagartig, gleichzeitig zweiseitig, tiefliegend
m mit 2 Elementen: Ladelänge >= 27 m
mm mit 2 Elementen: Ladelänge < 22 
n mit 2 Radsätzen: Lastgrenze > 30 t
mit 3 Radsätzen: Lastgrenze > 40 t
mit 4 Radsätzen: Lastgrenze > 60 t
mit 6 Radsätzen oder mehr: Lastgrenze > 75 t
o mit Schwerkraftentladung, schlagartig, mittig, hochliegend
oo mit Schwerkraftentladung, schlagartig, mittig, tiefliegend
p mit Schwerkraftentladung, dosierbar, mittig, hochliegend
pp mit Schwerkraftentladung, dosierbar, mittig, tiefliegend
q elektrische Heizleitung für alle Stromarten
qq elektrische Heizleitung und Heizeinrichtung für alle Stromarten
r Gelenkwagen
rr Wageneinheit
s geeignet für Züge bis 100 km/h
ss geeignet für Züge bis 120 km/h
Nationale Kennbuchstaben
x mit luftsparender pneumatischer Steuerung
z bei F(s): Muldenkippwagen
z bei Falns: eingekürzte Bordwände
zz Kübelwagen

Der Facs 124 hat vier Radsätze (a), seine dosierbarer Schwerkraftentladung ist wahlweise zweiseitig, hochliegend (c) und er ist für Züge bis 100 km/h geeignet (s).


Der Falns 183 (hier der Wagen 6643 657) hat vier Radsätze (a), seine Entladung per Schwerkraft ist schlagartig, gleichzeitig zweiseitig sowie tiefliegend (l), seine Lastgrenze ist größer 60 Tonnen (n) und er ist für Züge bis 100 km/h geeignet (s).


Seite 'links'

F-Wagen DB AG

Güterwagen DB AG

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

 

Abkürzungen

 

Seitenanfang
©  dybas