>  Güterwagen der DB AG   >   U 

  Ucs 910'' 

Staubgutwagen
Foto:
Der Ucs 910, 910 6 231, ist in München Ost beheimatet.
Mannheim Rbf, 5.8.1998, Hans Ulrich Diener


LüP: 11.900 mm
Radsatzstand: 8.000 mm
Rauminhalt: 52,0 m³
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Maximale Lademasse: 25,5 t
Durchschnittliche Eigenmasse: 14.300 kg
Bauart der Bremse: KE-GP
Intern. Verwendungsfähigkeit: RIV
Beginn der Anmietung: 1996
Ende der Anmietung: 1999

Nummernbereich:  910 6 230 - 910 6 231

Im Jahre 1966 werden von der VTG über einhundert Staubgutwagen bei LHB beschafft. Die Behälter dieser zweiachsigen Wagen besitzen eine Innenbeschichtung für Lebensmitteltransporte.


     Die DB AG mietet 1996 zwei dieser Wagen an und bezeichnet sie als Ucs 910 mit den Wagennummern 910 6 230 und 910 6 231.

    Bestand:
  • 1997 wird ein Wagen, Ende 1999 auch der zweite Wagen an die VTG zurückgegeben.


Seite 'links'

U-Wagen

Güterwagen

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

Kennbuchstaben

 

©  dybas