>  Güterwagen der DB AG   >   T 

  Tds 925 

Gedeckter Schüttgutwagen mit dosierbarer Schwerkraftentladung
vorherige Bezeichnungen
Ktmm 60, Td 925
Foto:
Tds 925, Wagen 073 1 861,
Gbf Helmstedt, 7.4.1992,
Hans Ulrich Diener


LüP: 9.140 mm
Radsatzstand: 5.500 mm
Länge der Beladeöffnung: 7.390 mm
Breite der Beladeöffnung: 1.200 mm
Laderaum: 32,0 m³
Breite der festen Auslaufrutschen: 500 mm
Breite der schwenkbaren Auslaufrutschen: 630 mm
Wagenhöhe: 4.256 mm
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Maximale Lademasse: 28 t
Durchschnittliche Eigenmasse: 12.200 kg
Bauart der Bremse: KE-GP
Kleinster bef. Gleisbogenradius: 35 m
Intern. Verwendungsfähigkeit: RIV
Erstes Lieferjahr: 1958

Nummernbereich: 073 0 850 - 073 1 999

Nach 20 im Jahre 1955 von Talbot gebauten Versuchswagen, beschaffte die DB 1958/59 600 Ktmm 60 und 206 Ktmmv 60. Letztere erhalten einen lebensmittelechten Innenanstrich. Die Wagen eignen sich für den Transport witterungsempfindlicher Schüttgüter aller Art mit einer Korngröße >= 0,5 mm. Die regelbare Entladung ermöglicht den Einsatz von Förderbändern, die schwenkbaren Auslaufrutschen gestatten die Entladung in umittelbar neben dem Gleis liegender Tiefbunker.

    Weiteres:
  • Zwischen 1963 und 1965 werden alle Ktmmv 60 und 230 Ktmm 60 umgebaut und in Ktmm(v) 72 umgezeichnet.
  • Ab 1965 werden die verbliebenen 390 Ktmm 60 in Td 925 umgezeichnet.
  • 1971/72 erhalten 700 Otmm 57 neue Oberkästen und Schwenkdächer sowie Bremsanlagen mit GP-Wechsel und werden in Tds 925 umgezeichnet. Ein Teil der Td 925 erhält ebenfalls einen GP-Wechsel und wird in Tds 925 umgezeichnet.
  • Seit 2003 werden abgestellte Tds 925 wieder aufgearbeitet.

    Bestand:
  • Die Wagen ohne GP-Wechsel werden bis 1994 ausgemustert.
  • 1994 sind ca. 150 Wagen im Dienst.
  • Von Ende 1996 bis Mitte 2003 sinkt der Gesamtbestand von 95 auf nur noch 3 Wagen.
  • Ende 2003 werden knapp 30 Wagen im Bestand geführt.
  • Bis Ende 2004 steigt der Bestand auf 110 Wagen,
  • Ende 2005 zählen 90 Wagen zum Einsatzbestand.
  • Bis Ende 2006 ist die Anzahl der Tds 925 auf 100 gestiegen.
  • Ende 2008 zählen 190 Wagen zum Einsatzbestand.


Seite 'links'

T-Wagen

Güterwagen

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

Kennbuchstaben

 

©  dybas