>  Güterwagen der DB AG   >   T 

  Tbkks 847 

Wagen mit Hubschwenkdach
Foto:
Tbkks 847, 071 0 000,
Magdeburg,
3.2.1998, Harald Westermann

LüP: 14.020 mm
Radsatzstand: 8.000 mm
Ladelänge: 12.720 mm
Ladebreite: 2.600 mm
Ladehöhe: 2.200 mm
Ladefläche: 30,2 m²
Laderaum: 74,0 m³
Wagenhöhe: 4.100 mm
Fußbodenhöhe über SO: 1.240 mm
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
maximale Lademasse: 23,5 t
Eigenmasse: 16.150 kg
Bauart der Bremse: KE-GP
Kleinster bef. Gleisbogenradius: 35 m
Umbaujahr: 1996
Ausmusterung: 1999

Letzte Nummer: 071 0 000

Für den Transport von Holzhackschnitzel wird Ende 1996 ein Hbs 292 als Baumusterwagen umgebaut. Der Wagen erhält das Schwenkdach eines Taems 891. Die zweifeldrigen Schiebetüren werden entfernt, ein Feld wird verschlossen und das zweite Feld wird mit einer Inspektionstür versehen.

    Weiteres:
  • Noch vor der eingehenden Erprobung wird der Baumusterwagen abgestellt und schließlich 1999 ausgemustert.


Seite 'links'

T-Wagen

Güterwagen

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

Kennbuchstaben

 

©  dybas