>  Güterwagen der DB AG   >   S 

  Sgns 705'' 

Drehgestell-Containertragwagen
Foto:
Sgns 705, 4557 908,
Saarmund,
27.3.2007,
Michael Böhn


Länge über Puffer: 19.740 mm
Drehzapfenabstand: 14.200 mm
Ladelänge: 18.500 mm
Wagenhöhe: 1.155 mm + Rangiergriffe
Ladeebene ü. SO: 1.155 mm
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
Maximale Lademasse: 70,2 t
Durchschnittliche Eigenmasse: 19.800 kg
Drehgestell-Bauart: Y 25 Lsd1
Drehgestellradsatzstand: 1.800 mm
Bauart der Bremse: KE-GP-A
Kleinster bef. Gleisbogenradius: 75 m
Austauschverfahren: 31
Erstes Lieferjahr: 2006

Nummernbereiche:  455 7 896 - 455 7 975  2006
  455 8 000 - 455 8 267  2007
  455 8 268 - 455 8 463  2008

Ab 2006 liefert Romvag (Caracal, Rumänien) Containertragwagen der Bauart Sgns an die französische Firma Touax SCA. Die Wagen haben fischbauchartige Außenlangträger mit eingeschweißten Querträgern, sehr ähnlich der Bauart 691''.

    Der Drehgestell-Containertragwagen der Type 3353 hat 40 abklappbare Containerzapfen und kann wahlweise mit drei 20-Fuß-Containern, zwei 30-Fuß-Containern oder einem 40-Fuß-Container beladen werden. Die Lasten dürfen dabei maximal 36 t pro Container betragen.

    Die Wagen verfügen über eine Feststellbremse und sind rotbraun lackiert, sie werden bei der CFR (Rumänien) eingestellt.

    Weiteres:
  • Railion Deutschland mietet von Touax seit Ende 2006 diese Wagen an und stellt sie unter der Bezeichnung Sgns 705'' (in 2. Besetzung dieser Bauartnummer) in ihren Wagenpark ein.

    Bestand:
  • Ende 2006:   18 Wagen.
  • Ende 2007: 295 Wagen.
  • Ende 2008: 343 Wagen.


Seite 'links'

S-Wagen

Güterwagen

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

Kennbuchstaben

 

©  dybas