>  Güterwagen der DB AG   >   S 

  Sammns 488 

Drehgestell-Flachwagen
Foto:
Samms 488,
485 9 048,
beheimatet in Winterswick,
Berlin Schönefeld Flughafen,
27.1.2007,
Michael Böhn

Länge über Puffer: 16.240 mm
Drehzapfenabstand: 9.800 mm
Ladelänge: 15.000 mm
Ladebreite: 2.700 mm
Ladefläche: 40,5 m²
Fußbodenhöhe über SO: 1.275 mm
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
maximale Lademasse: 72,0 / 106,0 t
durchschnittliche Eigenmasse: 29.000 kg
Bauart der Bremse: KE-GP
kl. bef. Gleisbogenradius: 85 m
intern. Verwendungsfähigkeit: RIV
Mietbeginn: 2006

Nummernbereich:  485 9 019 ... 485 9 090  

Seit dem Frühjahr 2006 mietet Railion-D von der Gesellschaft für Eisenbahnausrüstung "On Rail" insgesamt 62 Wagen der Gattung Sammns an und stellt sie unter der Bezeichnung Sammns 488 in ihren Wagenpark ein. Die Fahrzeuge dienen dem selben Zweck, wie die bereits vorhandenen Samm(n)s 695 / Sammnps 706, deren Einsatzbestand für den konjunkturbedingt kräftig gestiegenen Bedarf im Transport von Stahl-(vor-)Erzeugnissen nicht mehr ausreicht.

Die Wagen verfügen im Boden über 10 versenkbare Klapprungen (5 je Wagenseite) und vier klappbare Ladeschwellen. Als Handbremse dient eine bodenbedienbare Feststellbremse. Bei über 90 t Auslastung erfolgt die grenzüberschreitende Zulassung nur nach Vereinbarungsraster.

    Weiteres:
  • Die Wagen werden als "Sammns" eingereiht, zu beobachten ist jedoch die Beschriftung "Samms" - also ohne "n".

    Bestand:
  • Ende 2006: 62 Wagen.
  • Ende 2008: 57 Wagen.


Seite 'links'

S-Wagen

Güterwagen

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

Kennbuchstaben

 

©  dybas