>  Güterwagen der DB AG   >   R 

  Rs 685, Rps 685 

Drehgestell-Flachwagen
Der Rs 685, 31 80 391 3 285-3, ist Teil eines Röhren-Zuges.
Foto: Mahlow, 10.9.2009, dl

Nummernbereiche:  391 3 000 ... 391 3 429  Rs
  393 3 300 - 393 3 313  Rps

Die 1971/72 gelieferten 430 Rs 685 sind eine Weiterentwicklung der Rs 683 und Rs 684. Sie entsprechen aber in der technischen Ausstattung den Rs 684.

     Durch eine Optimierung ind der Konstruktion wird eine Gewichtsersparnis von 2 bis 2½ Tonnen erreicht, wodurch die Lastgrenzen erhöht werden können. Die Feststellbremse wirkt anders als beim Rs 684 auf beide Drehgestelle. Die Wagen haben undurchbrochene Fischbauch-Mittelträger, die auch bei den Res 686 und Res 687 verwendet werden.

    Weiteres:
  • 67 Wagen werden zwischen 1991 und 1994 zu Slps 740 umgebaut.
  • Seit 1997 werden die Wagen sukzessive auf Y 25-Drehgestelle umgerüstet, wodurch sie ihre Feststellbremse verlieren.
  • In den Jahren 2000/2001 werden 14 Wagen zu Rps 685 umgerüstet.

    Bestand:
  • 1994 werden 356 Rs 685 von der DB AG übernommen.
  • Ende 2000: 341 Rs 685 und 2 Rps 685.
  • Ende 2002: 327 Rs 685 und 14 Rps 685.
  • Ende 2006: 326 Rs 685 und 14 Rps 685.


Seite 'links'

R-Wagen

Güterwagen

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

Kennbuchstaben

 

©  dybas