>  Güterwagen der DB AG   >   R 

  Rns-z 643 

Drehgestell-Flachwagen
Foto: Rns-z 643, 399 1 025, Berlin Schönefeld Flughafen, 17.8.2007, dl

Nummernbereiche:  399 1 000 - 399 1 279  
  399 1 280 - 399 1 399  mit Fbr

Adtranz liefert in Zusammenarbeit mit Moravskosleszka Vagonka in Studenka (Tschechien) und Pafawag Wroclaw (Polen) 1998 und 2000 insgesamt 400 neue Rungenwagen der Bauart Rns-z 643. Der Wagen dient dem Transport von langen Montangütern, Langholz, langen Schnitthölzern und anderen langen Gütern.

     Das Untergestell ist unbeladen ca. 15 mm vorgesprengt und kann belastet bis zu 25 mm (also insgesamt 40 mm) nach unten durchgebogen werden. Der Wagen hat 13 feste, 200 cm breite Ladeschwellen, auf denen das Ladegut ruht. Neun Drehrungenpaare neigen sich unbelastet ca. 20 mm nach innen. Der Fußboden ist mit Riffelblech belegt und ist nicht belastbar (nur begehbar).

    Weiteres:
  • Ein Teil der Wagen ist mit bodenbedienbarer Feststellbremse ausgestattet (siehe Nummernbereiche).

    Bestand:
  • Ende 1999 sind 255 Wagen im Einsatzbestand.
  • Bis Ende 2000 sind alle 400 Wagen im Einsatz.
  • Im Jahr 2004 sinkt der Bestand um 1 Wagen.


Seite 'links'

R-Wagen

Güterwagen

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

Kennbuchstaben

 

©  dybas