>  Güterwagen der DB AG   >   L 

  Lgs 585'' 

Containertragwagen
Foto:
Lgs 585, Wagen 442 9 190,
Mannheim Rbf, 19.10.1999,
Hans Ulrich Diener


Länge über Puffer: 14.040 mm
Radsatzstand: 8.000 mm
Ladelänge: 12.780 mm
Ladeebene über SO: 1.175 mm
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Maximale Lademasse: 28,5 t
Durchschnittliche Eigenmasse: 11.500 kg
Bauart der Bremse: WU-GP-A
Kleinster bef. Gleisbogenradius: 75 m
Intern. Verwendungsfähigkeit: RIV
Erstes (Umbau)Jahr: 1995

Nummernbereich: 442 9 000 - 442 9 199

Zwischen 1999 und 2000 mietet die DB AG bei ICF 200 Containertragwagen an, um den nicht ausreichenden Bestand zu ergänzen. Die rotbraunen Wagen werden lediglich in der Beschriftung ergänzt und als Lgs 585'' eingestellt.
     Die Wagen selbst entstanden 1995 im Auftrag von Intercontainer-INTERFRIGO durch Umbau meist bei der FS eingestellter Fährbootkühlwagen (Ibefs) der INTERFRIGO aus dem Jahre 1974, der im Werk Zwickau (DB Cargo) ausgeführt wurde. Dabei fand lediglich das Untergestell Verwendung. Etwa 20% der Wagen sind mit einer Feststellbremse ausgestattet.


Seite 'links'

L-Wagen

Güterwagen

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

Kennbuchstaben

 

©  dybas