>  Güterwagen der DB AG   >   L 

  Lgs 580 

Containertragwagen
Lgs 580, 21 80 442 6 798-5, "Zwickau", mit Feststellbremse
Foto: Schönefeld (b. Berlin), 11.2.2005, dl

Nummernbereiche:  442 6 000 - 442 7 099  "Zwickau"
  442 7 100 - 442 7 799  "Leipzig"

Fabrikschild vom "Leipziger" Wagen 442 7 222.
Foto: 5.4.2001

Der Lgs 580 wird zwischen 1998 und 2000 aus Hbis 297 (ca. 1.250 Stück) und Hbis 299 (ca. 550 Stück; 580(.1)) umgebaut. Der Umbau wird in den Werken Zwickau und Leipzig-Engelsdorf ausgeführt.

     Vom Lgs 580(.1) sind insgesamt 370 Wagen mit einer Feststellbremse ausgestattet. Die verkehrsroten Fahrzeuge tragen bis zum Ablieferungs-Zeitpunkt Mitte 1999 noch die Aufschrift "DB Cargo", anschließend wird hierauf verzichtet (Vorgriff auf "Railion").

    Weiteres:
  • Seit etwa 2009 werden Lgs 580 an die BTSK vermietet.

    Bestand:
  • Ende 2002 sind 1.722 Wagen im Einsatzbestand.
  • Ende 2004 sind 1.721 Wagen im Einsatzbestand.
  • Ende 2006 sind 1.718 Wagen im Einsatzbestand.
  • Ende 2008 sind 1.717 Wagen im Einsatzbestand.


Seite 'links'

L-Wagen

Güterwagen

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

Kennbuchstaben

 

©  dybas