>  Güterwagen der DB AG   >   G 

  Gbs 265 

Gedeckter Güterwagen
Foto: Gbs 265, 155 5 111, Gbf Berlin-Tempelhof, 9.9.1999, Klaus Bothe

Nummernbereich:  155 5 000 ... 155 5 499  

vorherige Bezeichnung:  Gbs [1555]  

Ferrovial baut die letzten Gbs für die DR: Zwischen 1987 und 1989 entstehen in Algerien 500 Gbs [1555], die dem UIC-Standardtyp I entsprechen.

     Alle Wagen verfügen über einen 250 mm tiefen Handbremsstand, Stirn- und Seitenwände bestehen aus kunstharzverleimten Sperrholzplatten, die Schiebetüren aus Stahlblech mit sechs Sicken.

    Weiteres:
  • 1994 gelangen 498 Wagen zur DB AG, die in Gbs 265 umgezeichnet werden.

    Bestand:
  • Im Herbst 1999 sind noch 469 Wagen im Einsatzbestand.
  • Ende 2000 werden 2 Wagen weniger gezählt.
  • Ende 2002 sind ca. 370 Wagen im Einsatzbestand.
  • Ende 2004 sind knapp 100 Wagen im Einsatzbestand.
  • Ende 2006 sind knapp 70 Wagen im Einsatzbestand.
  • Ende 2007 sind knapp 30 Wagen im Einsatzbestand.
  • Ende 2008 sind nur noch 17 Wagen im Einsatzbestand.
  • Ende 2010 werden 8 Wagen geführt.


Seite 'links'

G-Wagen

Güterwagen

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

Kennbuchstaben

 

©  dybas