>  Güterwagen der DB AG   >   F    >  Facs 124   >  Weitere Abbildung(en)

Facs 124 

Der abgebildete Facs 124, 694 0 781, wurde für den Harnstofftransport zusammen mit neun weiteren Wagen 1992/93 im Werk Zwickau aus einem Tads [0834] umgebaut und in Facs [6941] umgezeichnet. Seine Ladeöffnungsbreite beträgt nur 1.200 mm statt 1.800 mm bei den "übrigen", seit 1994 als Facs 124 bezeichneten Wagen. Das Ladevolumen ist um 4 m³ geringer (Platzbedarf für die Schwenkdach-Mechanik), was jedoch nicht am Wagen angeschrieben ist.
Fotos (3): Gbf Berlin-Neukölln, 24.3.2003, Michael Böhn

Abb. 2:


Abb. 3:


Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

 

 

©  dybas