>  Güterwagen der DB AG   >   E 

  Eas 074 

Offener Drehgestell-Wagen
Der Eas 074, 5947 033, ist mit Braunkohle beladen und rollt zwecks Entladung in die Stirnkippanlage.
Foto: Hafen Königs Wusterhausen, 10.5.2007, dl

Nummernbereich:  594 7 000 - 594 7 124  

vorherige Bezeichnung:  Eas [5946]  

Die letzten von der DR noch bestellten Eas-Wagen werden 1990/91 durch die Waggonbau Niesky gebaut. Die 125 Wagen entsprechen in den Abmessungen dem UIC-Standardtyp, haben jedoch schwächere und dafür eine größere Anzahl Kastensäulen. Außerdem sind die Langträger unterhalb der Türen verstärkt. Die Wagen werden als Eas [5946] bezeichnet.

    Weiteres:
  • Alle 125 Wagen werden 1994 von der DB AG in Eas 074 umgezeichnet.

    Bestand:
  • Mitte 2000 sind noch alle Wagen im Einsatzbestand.
  • Zum Ende 2004 sinkt der Bestand auf 26 Wagen.
  • Mitte 2005 zählen 20 Wagen zum Einsatzbestand.


Seite 'links'

E-Wagen

Güterwagen

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

Kennbuchstaben

 

©  dybas