>  Güterwagen der DB AG   >   E 

  Eas 064 

Offener Drehgestell-Wagen
Foto: Eas [5960], 596 1 307, Magdeburg-Rothensee, 1.10.1993, Harald Westermann

Letzter Nummernbereich:  596 1 500 - 596 1 700  

vorherige Bezeichnung:  Eas [5960]  

Im Rahmen eines "Rekonstruktionsprogramms" der DR werden Eal(s) [5906] und Eal [5918] umgebaut. Dabei werden zum Teil die Untergestelle durch eingeschweißte innere Langträger sowie die Querstreben zu den Seitenwandrungen verstärkt, um eine hohe Stabilität zu erreichen, damit die Wagen mit Hilfe von Kreiselkippern entladen werden können. Die Wagen mit Holzfußboden werden als Eas [5960], die mit Stahlfußboden versehenen Wagen als Eas-x [5961] bezeichnet.

    Weiteres:
  • Die von der DB AG übernommenen Eas [5960] werden 1994 in Eas 064 umgezeichnet.

    Bestand:
  • 1994 werden 136 Eas [5960] von der DB AG übernommen.
  • Mit Stand Juli 1998 sind die Wagen nicht mehr im Bestand.


Seite 'links'

E-Wagen

Güterwagen

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

Kennbuchstaben

 

©  dybas