>  Güterwagen der DB AG   >   E 

  Es 026'' 

Offener Wagen

Foto: Es 026, 523 8 726, Eberswalde, 19.1.1999, dl

Letzter Nummernbereich:  523 5 000 - 523 9 094  

vorherige Bezeichnung:  Es [5235]  

Die Es 026 werden zwischen 1979 und 1982 vom Raw Dresden gebaut. Sie werden zunächst als Es-u [5235], später als Es [5235] bezeichnet. Insgesamt werden 3.905 Wagen gefertigt, die dem UIC-Standardtyp 2 entsprechen und durchgehende Holzfußböden besitzen.

    Bestand:
  • Die DB AG übernimmt 1994 insgesamt 3.834 Wagen und zeichnet die meisten von ihnen in Es 026 um.
  • Im 3. Quartal 1999 sind noch 1.932 Wagen im Einsatzbestand, davon noch 22 Wagen als DR Es [5235].
  • Mitte 2000 ist der Einsatzbestand auf ca. 1.400 Stück gesunken.
  • Ende 2004 sind nur noch 37 Wagen im Einsatzbestand.
  • Bis Ende 2006 sinkt der Bestand auf 14 Wagen.
  • Ende 2008 werden 2 Wagen im Bestandsverzeichnis aufgeführt.
  • 2010 wird kein Wagen mehr im Bestand geführt.


Seite 'links'

E-Wagen

Güterwagen

 

 

Seite 'rechts'

Startseite

Zurück

Register

Abkürzungen

Kennbuchstaben

 

©  dybas